Kategorie Archiv: Ernährung bei Hashimoto

Ernährung bei Hashimoto ist einer der wichtigsten Faktoren, um lang anhaltend gut mit Hashimoto klar zu kommen und bestenfalls symptomfrei zu sein.

Es war für mich eine lange Reise die für mich richtige Ernährungsform zu finden und auch heute modelliere ich noch immer daran herum.

3 wichtige Tipps habe ich

an dieser Stelle für und das Warum dazu erfährst du in den einzelnen Blogposts dieser Kategorie

  • verzichte auf Gluten oder zumindest auf Weizen
  • halte Milchprodukte von deinem Speiseplan fern
  • und auch Soja, das Allergen Nummer 1 sollte nicht auf deinem Essensplan stehen

 

 

Chia Samen – das Wundermittel der Maya reguliert nicht nur den Blutzucker

Chia Samen

Chia Samen (kannst Du hier online bestellen)  landen immer öfter auf unseren Tellern. Sei es im Müsli, als Zutat in Brot oder Brötchen, aber auch als gesunder Snack zwischendurch. Und dies hat einen guten Grund. Nicht nur Menschen mit einer Gluten-Unverträglichkeit können durch diese Samen glutenhaltiges Getreide ersetzen. Es hat zudem eine riesige Fülle gesunder […]

Intermittierendes Fasten und Hashimoto

Intermittierendes Fasten ist ein Ansatz für das Timing deiner Mahlzeiten, der in den letzten Jahren sehr an Popularität gewonnen hat. Dabei kommt immer wieder die Frage auf, ob man Intervallfasten bei Schilddrüsenproblemen oder Hashimoto befolgen kann. Wie bei allen Dingen, die mit der Krankheit Hashimoto zusammenhängen, ist dies eine komplizierte Frage. In diesem Artikel werfen […]

Warum deine Blutgruppe einen Einfluss auf die Nahrung hat

Wissen ist Macht Das Wissen um deine Blutgruppe gibt dir in einiger Hinsicht die Macht etwas an deinem Leben zu verändern. Warum? Dr. Peter J. D´Adamo schreibt in seinem Buch 4 Blutgruppen – Richtig leben, dass die Blutgruppe 0 eine hohe Disposition zu Autoimmunkrankheiten und insbesondere Schildrüsenproblemen hat. Das hat mich dazu bewogen, mir das […]

Du hast alles probiert und bist trotzdem erschöpft – Die Mitochondrien und Hashimoto

Jetzt wirds mal wieder so richtig sonderbar, wirst du dir bestimmt gerade denken. Also steige ich gleich ein ins Thema Mitochondrien und Hashimoto Die Mitochondrien sind die Kraftwerke unserer Zellen. Sehr klein, aber sehr einflussreich. Arbeiten sie nicht richtig, funktioniert so Einiges nicht in unserem Wohlbefinden. Vom Burn out und Erschöpfungszuständen über Migräne bis hin […]

Hashimoto Kochbuch – glutenfrei, Milchfrei, Sojafrei …

Noch ein Kochbuch, das die Welt nicht braucht 😉 für mich war es kurz nach der Diagnose ein echtes Problem, mich “Hashimoto gerecht” zu ernähren. Alleine das Gluten wegzulassen hat mich genervt ohne Ende.  Heute bin ich so dran gewöhnt, dass es mir nicht mehr fehlt und auch nicht auffällt (Link zu: Glutenfrei oder nicht?). […]

Wie Paleo Ernährung dir bei Hashimoto helfen kann

Die Paleo Ernährung besinnt sich zurück auf die Wurzeln der Spezies Mensch. Sie stellt genau genommen die Frage nach der „artgerechten Ernährung“ des Homo Sapiens und nutzt dabei Forschungsergebnisse, die aufzeigen, wie sich der Mensch in der Steinzeit ernährt hat. Oft hört man das Argument, der Mensch sei ein „Allesfresser“. Sicherlich kann er sowohl tierische […]

Low Carb -besonders gut, wenn Diabetes oder Übergewicht im Spiel sind

Low Carb ist, wie der Name schon sagt, eine Ernährungsform, bei der man die Zufuhr von Kohlehydraten reduziert. Oft wird das praktiziert, um abzunehmen. Doch auch gerade bei Hashimoto bietet sich eine Reduzierung der Kohlehydrate an. Kohlehydrate an sich sind lebensnotwendig, sie liefern Energie und sind für die Versorgung des Gehirns enorm wichtig. Doch ein […]

Warum vegan dir bei Hashimoto sehr helfen kann

Vegane Ernährung galt in unseren Breiten lange Zeit nur als Nischenphänomen von einigen wenigen Idealisten. Doch Lebensmittelskandale, die untragbaren Haltungsbedingungen in der Massentierhaltung, die Frage nach der Welternährung und dem Klimaschutz, haben die Zahl der Veganer steigen lassen. Dabei kann die vegane Ernährung auch zur Gesundheit beitragen. Schließlich verzichtet man hierbei auf alle tierischen Produkte. […]

Übersäuerung – die Quelle fast allen Übels

Übersäuerung ist oftmals das Resultat aus der typisch westlichen Ernährungsweise. Zu dieser zählen Lebensmittel tierischen Ursprungs, wie Fleisch, Wurst, Fisch und Eier, aber auch Milch und Milchprodukte. Aber auch Soja-Produkte sind nicht zwangsläufig besser. Hinzu kommt der Konsum von hellen Teigwaren, von Industriezucker, Kaffee, Alkohol und Zigaretten. Auch Lebensmittelzusatzstoffe leisten ihren Beitrag zur Übersäuerung des […]

Allergien und ihr Zusammenhang mit Hashimoto

Allergien plagen immer mehr Menschen. Seien es Pollen, Hausstaub, Lebensmittel oder Zusatzstoffe, Aromen oder Bestandteile in Kosmetika: Immer öfter reagieren Menschen mit Hautausschlägen, Nesselsucht, Heuschnupfen, Asthma, Magen-Darm-Beschwerden oder sogar allergischen Schockzuständen. Doch warum ist das so? Wie entsteht eine Allergie? Was passiert während einer allergischen Reaktion? Und vor allem: Was hat das alles mit Hashimoto […]